Der Separator State ist ein emotional unbeteiligter Zustand, der zur Unterbrechung eines aktuellen Zustandes eingesetzt wird. Er bildet die Brücke, um von einem Ressourcen-armen Zustand in einen Ressourcen-reichen Zustand zu wechseln.
Separatoren finden beim NLP (neurolinguistischen Programmieren) eine große Verwendung. Oftmals wird beim Coaching Gespräch der Coache durch bestimmte Techniken reorientiert, sobald er ein „unerwünschtes“ Verhalten an den Tag legt. „Zähl mal von 100 rückwärts in 3 Schritten und hüpf dabei auf einem Bein.“
Der im Stuck-State festgefahrene Gedankengang wird so unterbrochen, die Problem-Physiologie aufgelöst und der Weg für die Sichtbarkeit von Handlungsoptionen offen gelegt.

Ressource State: Alle persönlichen Fähigkeiten und positiven Energien sind zugänglich.
Stuck State: Ein Zustand, in welchem alles blockiert ist – Ein Zustand der Handlungsunfähigkeit. Die Sackgasse.